GT Buer 1931 GT Buer 1931 GT Buer 1931
 

Kugeln   GT Buer Übersicht

 Blitznews!!!

Ergebnisse Sportkreistag Karambol

-----------------------------------------------------------------------------------

Termine Dreiband- und Mehrkampf-Bundesligen 2018/2019

-----------------------------------------------------------------------------------


Spieltermine

14.09.- 16.09.2018
>Mannschaftsaufstellungen<
     

Freitag 14.09.2018

18:00 GT Buer 1 - ABC Merklinde 1 4:4

Samstag 15.09.2018

14:00 GT Buer I - BG Hamburg
I
8:0
15:00 HBV Hattingen 1 - GT Buer 2 2:6
15:00 GT Buer 1 - SGT Grafen-wald 3 5:3

Sonntag 16.09.2018

10:30 GT Buer I - BA
Berlin
6:2
11:00 Elf. Höntrop IV - GT Buer IV 1:7
11:00 F.d.G. Herne II - GT Buer VI 5:3
15:00 BG Wanne/
Riemke I
- GT Buer
II
0:8
15:00 Bfr. Schwerin 2 - GT Buer
3
7:1
16:00 GT Buer III - BG Münster I 4:4
16:00 GT Buer V - BC Fuhlen-brock III 8:0

Dienstag 18.09.2018

18:00

GW Wanne 1

-

GT Buer
1

0:0

Donnerstag 20.09.2018

18:00

GT Buer I

-

GT Buer
II

0:0

 


Termine 2018/2019

Terminpläne 2018/19

Bundesliga

Dreiband / Mehrkampf


GT Buer - Spieltermine


bis 12/2018
Terminübersicht

bis 06/2019
Terminübersicht


Terminübersicht 2018/19

Spieltermine

Mannschaftspässe

LEM Teilnehmer
GT Buer


Senioren

Termine Dreiband

Ergebnisse



Ranglisten

>Aktuelle Ranglisten  Saison 2018/19<


Rangliste GT Buer
Saison 2018/19

kleines Billard

>Technik<

>Dreiband<

großes Billard

>Technik<

>Dreiband<


Kugeln   Partner

BSM-TV Logo

 

 

    Bad Wildungen

Kugeln   Dreiband-Info

Dreiband-Info

Kugeln   Facebook

 Gelsenkirchen, 13.09.2018

Ergebnisse des GT Buer vom 07.- 09.09.2018 und Vorschau auf die nächsten Ereignisse

- Verbandsliga Dreiband, gr. Billard: GT Buer II gewinnt auch das zweite Spiel,
6:2 gegen den BCC Witten III, Buer III siegt in Wanne/Riemke 8:0,
Oberliga Vierkampf, kl. Billard: Erster Saisonsieg für GT Buer, 6:2 gegen
Friedrich der Große Herne -

Vorschau auf die Saison 2018/2019 (2. Teil)

- GT Buer startet am Wochenende mit zwei Heimspielen in die 2. Bundesliga
Dreiband, nach sechs Jahren in der Bundesliga und dem Abstieg ist der
direkte Wiederaufstieg das erklärte Ziel: Samstag ist die BG Hamburg
der erste Gegner, Sonntag geht es gegen BA Berlin -

 

Verbandsliga Dreiband, gr. Billard, Gr. A:  GT Buer II – BCC Witten III  6:2

Die zweite Dreibandmannschaft des GT Buer am großen Billard gewann auch das zweite Saisonspiel und führt die Tabelle mit 4:0-Punkten an. Holger Kroke war mit Abstand der beste Bueraner und gewann mit einem Durchschnitt von 1,071. Auch Holger Ortmeier (0,625) und Kevin Haack siegten. Nur Holger Scharmentke-Haack verlor.

Die Ergebnisse der Mannschaft im Einzelnen:

Holger Kroke – Rainer Nickel    30:10 (28 Aufn.)   1,071 Durchschnitt für Kroke

Holger Ortmeier – Martin Dunger-Czerwanski    30:22 (48)            0,625 für Ortmeier

Kevin Haack – Reiner Salz                              26:19 (50)            0,520 für Haack

Holger Scharmentke-Haack – Lukas Blondeel   23:30 (46)   0,500 für Sch.-Haack

Die Mannschaft spielte einen Durchschnitt von 0,633.

 

Verbandsliga Dreiband, gr. Billard, Gr. A:  BG Wanne/Riemke I – GT Buer III   0:8

Die dritte Mannschaft setzte sich bei der BG Wanne/Riemke klar mit 8:0 durch und hat nun 2:2-Punkte. Gert Musberg mit einem Durchschnitt von 0,652, Roger Schaewe (0,600), Michael Skibbe und Dieter Ernst gewannen ihre Partien.

Die Ergebnisse der Mannschaft im Einzelnen:

          Heiner Westerweller – Michael Skibbe           21:29 (50)    0,580 für Skibbe

          Günter Grasse – Gert Musberg                     14:30 (46)    0,652 für Musberg

          Andreas Bartz – Dieter Ernst                        20:24 (50)    0,480 für Ernst

          Antonio Restifo – Roger Schaewe                24:30 (50)     0,600 für Schaewe

Die Mannschaft spielte einen Durchschnitt von 0,576.

 

Verbandsliga Dreiband, gr. Billard, Gr. B:   GT Buer IV – FdG Herne I   2:6

Die vierte Mannschaft verlor auch das zweite Saisonspiel. Nach dem 2:6 gegen Friedrich der Große Herne hat Buer IV nun 0:4-Punkte. Nur Edgar Sonnenschein gewann mit einem Durchschnitt von 0,625. Stefan Andres, Yilmaz Uyumaz und Hermann Berger verloren.

Die Ergebnisse der Mannschaft im Einzelnen:

          Stefan Andres – Klaus-Günther Hauswirth  19:22 (50)   0,380 für Andres

          Yilmaz Uyumaz – Ayhan Bayraktar             17:21 (50)    0,340 für Uyumaz

          Edgar Sonnenschein – Bernd Reinhardt     30:19 (48)    0,625 für Sonnenschein

          Hermann Berger – Niko Bekiridis               14:18 (50)    0,280 für Berger

Die Mannschaft spielte einen Durchschnitt von 0,404.

 

Landesliga Dreiband, gr. Billard, Gr. B:    GT Buer V – BG Wanne/Riemke II     3:5

Die fünfte Mannschaft verlor ihr erstes Saisonspiel gegen die BG Wanne/Riemke II mit 3:5. Nur Horst Tolksdorf gewann sein Spiel, Werner Langhans spielte unentschieden.
Heinz Tönnes und Horst Strohschein verloren.

 

Landesliga Dreiband, gr. Billard, Gr. A:   GT Buer VI – BC Fuhlenbrock IV     6:2

Die sechste Mannschaft gewann gegen den BC Fuhlenbrock IV mit 6:2 und hat nun 2:2-Punkte. Sara Kroke, Jörg Hagen und Manfred Ernst siegten, Rolf Gayk verlor.

 

Oberliga Vierkampf, kl. Billard:      GT Buer 1 – FdG Herne 1   6:2

Die erste Mannschaft am kleinen Billard holte im zweiten Saisonspiel die ersten beiden Punkte und hat nach dem 6:2-Sieg gegen Friedrich der Große Herne nun 2:2-Punkte. Gert Musberg war mit einem Durchschnitt von 18,75 im Cadre 52/2 bester Bueraner. Zudem gewann Roger Schaewe im Cadre 35/2 mit 13,33 Durchschnitt und Ulrich Musberg in der Freien Partie. Nur Norbert Ohagen musste sich im Einband geschlagen geben.

Die Ergebnisse der Mannschaft im Einzelnen:

Freie Partie: Ulrich Musberg – Michael Jakubowski  127:75 (15)  8,46 für U. Musberg

Einband:      Norbert Ohagen – Werner Patz          82:100 (23)   3,56 für Ohagen

Cadre 35/2:  Roger Schaewe – Michael Stewart    200:65 (15)   13,33 für Schaewe

Cadre 52/2:  Gert Musberg – Peter Wenzel           150:65 (8)    18,75 für G. Musberg

Die Mannschaft spielte einen Durchschnitt von 26,77.

 

Landesliga Freie Partie, kl. Billard, Gr. A:   GT Buer 2 – Ostend Iserlohn 1     8:0

Die zweite Mannschaft gewann gegen Ostend Iserlohn mit 8:0 und hat nun 2:2-Punkte. Rainer Hegenberg mit einem Durchschnitt von 6,25, Horst Strohschein (5,20), Markus Ollech und Werner Langhans siegten.

 

Kreisklasse Freie Partie, kl. Billard, Gr. B:   GT Buer 3 – BC Fuhlenbrock 1      6:2

Die dritte Mannschaft führt nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel die Tabelle mit 4:0-Punkten an. Beim 6:2 gegen den BC Fuhlenbrock gewannen Rolf Pitone mit einem Durchschnitt von 2,94, Bernd Machoczek (2,50) und Sara Kroke. Nur Jürgen Wysk verlor seine Partie.

 

Vorschau auf die nächsten Spiele, Heimspiele im Leistungszentrum fett:

(Mannschaften mit arabischen Nummern: kl. Billard, mit römischen Nummern: gr. Billard)

Fr

14.09.18

18:00

Oberliga

Vierkampf

GT Buer 1

-

ABC Merklinde 1

Sa

15.09.18

14:00

2. Bundesliga Dreiband: GT Buer - BG Hamburg

Sa

15.09.18

14:00

Bezirksliga

Pool

GT Buer 1

-

SGT Grafenwald 3

Sa

15.09.18

15:00

Landesliga, Gr. B

Freie Partie

HBV Hattingen 1

-

GT Buer 2

So

16.09.18

10:30

2. Bundesliga Dreiband: GT Buer - BA Berlin

So

16.09.18

11:00

Verbandsliga, Gr. B

Dreiband

Elf. Höntrop IV

-

GT Buer IV

So

16.09.18

11:00

Landesliga, Gr. A

Dreiband

F.d.G. Herne II

-

GT Buer VI

So

16.09.18

15:00

Verbandsliga, Gr. A

Dreiband

BG Wanne/Riemke I

-

GT Buer II

So

16.09.18

15:00

Kreisklasse, Gr. B

Freie Partie

Bfr. Schwerin 2

-

GT Buer 3

So

16.09.18

16:00

Verbandsliga, Gr. A

Dreiband

GT Buer III

-

BG Münster I

So

16.09.18

16:00

Landesliga, Gr. B

Dreiband

GT Buer V

-

BC Fuhlenbrock III

 

 

 

 

 

 

 

 

Di

18.09.18

18:00

Oberliga

Vierkampf

GW Wanne 1

-

GT Buer 1

Do

20.09.18

18:00

Oberliga

Biathlon

GT Buer I

-

GT Buer II

 

 

Vorschau Saison 2018/2019 (2. Teil): 2. Bundesliga Dreiband

Nach sechs Jahren in der 1. Bundesliga spielt der Billard-Club Grüner Tisch Buer erstmals seit dem Meistertitel 2012 wieder in der 2. Bundesliga Dreiband. Nach dem Abstieg in der vergangenen Saison – trotz eines Sieges am letzten Spieltag gegen den Deutschen Meister BCC Witten – hat GT Buer natürlich nur ein Ziel vor Augen: den direkten Wiederaufstieg.

In der vergangenen Saison holte GT Buer so viele Punkte wie kein Absteiger zuvor. Doch der Mannschaft wurde zum Verhängnis, dass sie in rein deutscher Besetzung meist gegen Gegner mit zwei starken ausländischen Akteuren antreten musste. Auch in dieser Saison in der Gruppe A der 2. Bundesliga werden für Buer wohl nur deutsche Spieler ans Billard gehen. Das Gerüst der Mannschaft ist geblieben. Neben den beiden Brüdern Stefan Galla (48) und Markus Galla (40) sowie Stefan Hetzel (45) spielt aber nun Norbert Ohagen (60). Der vom Bundesligisten Bottroper BA gekommene Routinier ersetzt Uwe Kerls (44), der aus privaten Gründen eine Auszeit nimmt, aber als Ersatzmann zur Verfügung steht. Auf der Reserveliste stehen zudem zwei Spieler aus Nachbarländern: Wesley De Jaeger aus Belgien (35), der zuvor bei der BG RW Krefeld gespielt hat, und Anno de Kleine (58) aus den Niederlanden, der wie Ohagen in Bottrop zum Einsatz gekommen ist.

In der am Wochenende beginnenden Saison in den Dreiband-Bundesligen gilt GT Buer als großer Favorit auf den ersten und einzigen Aufstiegsplatz. Die Gruppe A der 2. Bundesliga, die Nord-Gruppe, ist überaus ausgeglichen besetzt. Zumindest zählen die Mannschaften, die in der vergangenen Saison hinter den beiden Aufsteigern BSV Velbert und ABC Merklinde die Plätze drei bis sechs belegten – BG Coesfeld, BC Elfenbein Höntrop, BC Fuhlenbrock und SCB Langendamm –, zum erweiterten Favoritenkreis und könnten die Mannschaft des GT Buer in einzelnen Spielen ärgern. Weitere Teams in der Zehner-Liga sind die BG Hamburg, BA Berlin sowie die drei Aufsteiger BC Am grünen Brett Xanten, BSV Marl und Bottroper BA II.

Die ersten Gegner am Wochenende sind im Billardzentrum Bertlich am Hoppenwall 7 in Herten die BG Hamburg am Samstag, 15.09.18, 14 Uhr, und BA Berlin am Sonntag, 16.09.18, 10.30 Uhr. Alles andere als zwei Siege für GT Buer zum Saisonstart wären eine große Überraschung. Stefan und Markus Galla, Stefan Hetzel und Norbert Ohagen treffen am Samstag auf die Hamburger Torsten Lechelt, Thomas Neumann, Oliver Weese und Lars Trogisch sowie am Sonntag auf die Berliner Selahattin Yigit (Türkei), Martin Witt, Dieter Semmler und Andreas Volbracht.

 

 

Stefan Andres
- Sport- und Pressewart -

Kugeln   Sponsoren

Sparda Bank Logo

Stauder Logo

Zahnarzt Sattler Logo

Stadtwerke Herten Logo

HUK Gebauer Logo   HUK Klevermann Logo

Wibbeke Logo

Rainbow Logo

 

 

Teckentrup und Schran Rechtsanwälte Logo

Radwelt Jepkens Logo

Plakat_Modro.jpg

 

Kugeln   Verein

Logo

Grüner Tisch Buer 1931 e.V.
Hoppenwall 7
45701 Herten

Telefon: 0209 - 613435
Fax: 0209 - 1773479
E-Mail: info@gtbuer.de

 

 

Kugeln   Besucher

HeuteHeute273
GesternGestern363
WocheWoche636
MonatMonat7811
GesamtGesamt489190
Wer ist online: 1