GT Buer 1931 GT Buer 1931 GT Buer 1931 GT Buer 1931 GT Buer 1931

Kugeln   GT Buer Übersicht

 Blitznews!!!

Sara Kroke gewinnt Bronze bei der
LEM Dreiband am großen Tisch!

Spieltermine

 

16.06.2018

Sa.
15.00

GT Buer -
PBSC Wesel 6

7:1

 


Termine 2017/2018

Terminpläne 2017/18

Bundesliga

Dreiband / Mehrkampf


GT Buer - Spieltermine


bis 12/2017
Terminübersicht

bis 06/2018
Terminübersicht


Terminübersicht 2017/18

Spieltermine


Senioren

Termine Dreiband

Ergebnisse



Ranglisten

>Aktuelle Ranglisten  
Saison 2017/18
<


Rangliste GT Buer
Saison 2017/18

kleines Billard

>Technik<

>Dreiband<

großes Billard

>Technik<

>Dreiband<


Ergebnisse
Landeseinzelmeisterschaften
Saison 2018/19
>Turnierbillard<
>Matchbillard<

Kugeln   Partner

BSM-TV Logo

 

 

    Bad Wildungen

Kugeln   Dreiband-Info

Dreiband-Info

Kugeln   Facebook

Quelle: BILLARD-VERBAND WESTFALEN e.V.

Liebe Sportfreundinnen und -freunde,

die Saison 2017/18 kommt mit großen Schritten auf uns zu. Damit Vereine wie Spieler mit ihren Planungen beginnen können, liegt dieser Meldung als PDF der vorläufige Terminplan aller Mannschaftsmeisterschaften im Karambol für das kommende Spieljahr bei.

Auf Wunsch des Großteils der Vereine überlappen sich die Saisonhälften nicht mehr. Die klassischen Disziplinen auf dem kleinen Tisch sowie die Dreibandsaison auf dem Matchbillard endet, bevor die Dreibandsaison auf dem kleinen Billard bzw. der Mehrkampf auf dem Matchbillard beginnt. Weil außerdem mehrere Wochenenden für die Austragung von Einzelmeisterschaftsendrunden freizuhalten waren, ist der Terminplan diesmal deutlich gedrängter als in den Vorjahren.

Der Terminplan für die Einzelmeisterschaften wird auf dem Sportkreistag Ost am 20. August 2017 in der Vereinsgaststätte des BC Dorsten festgelegt. Auf dieser Pflichtveranstaltung für alle Karambol-Vereine werden zudem die Terminhefte und Mannschaftspässe zur neuen Saison verteilt, sowie die Urkunden der abgelaufenen Saison verteilt. Beginn in Dorsten ist um 11:00 Uhr. 

 

>vorläufiger Terminplan<

Quelle: WAZ vom 15.09.2016

Das Geheimnis des Erfolges

Stefan Galla vom GT Buer weiß, was eine Mannschaft zum Klassenerhalt in der Bundesliga benötigt.
Foto: Michael Korte

Stefan Galla, Spitzenspieler vom Billard-Bundesligisten GT Buer, über das Geheimnis des Erfoges in seinem Team:
„Bei uns gibt es keine böse Stimmen.“

1. In den vergangenen Jahren hat GT Buer recht souverän die Klasse gehalten. Welche Zielsetzung hat das Team jetzt?

Stefan Galla: Dass wir zuletzt die Klasse recht souverän gehalten haben, ist schon mal eine sehr gute Geschichte. Die Zwei-Ausländer-Regelung in der Bundesliga macht es uns aber nicht leichter. Die anderen Vereine machen sehr viel Gebrauch von der Möglichkeit mit zwei Ausländern zu spielen. Wir spielen dagegen mit einer rein deutschen Mannschaft. Daher wird es auch für uns dieses Jahr wieder darum gehen, die Klasse zu halten und das möglichst frühzeitig.

2. Im Pokal hat man bei der Niederlage gegen Bottrop gesehen, dass es mit einer rein deutschen Mannschaft nicht einfach ist mitzuhalten. Doch in den vergangenen Jahren hat das geklappt. Was ist das Geheimnis in Buer?

Ob es ein Geheimnis ist weiß ich nicht. Aber der Zusammenhalt in unserer Mannschaft ist einfach nur gut. Deshalb kämpft jeder für den anderen. Und wenn jemand eine schwächere Phase hat, kommen keine bösen Stimmen auf. So stelle ich mir Mannschaftssport vor.

3. In der vergangenen Saison wurde Bergisch-Gladbach erstmals Deutscher Meister. Spitzenspieler Martin Horn wechselte aber in die 2. Liga nach Berlin. Wer ist nun Favorit auf den Titel?

Dass Martin Horn von Bergisch Gladbach weggegangen ist, hat dieses Team geschwächt. Daher werden sie nicht um den Titel mitspielen. Der Ausgang der Liga steht und fällt damit, wie die Teams ihre Top-Ausländer einsetzen. Ich denke, dass der Titel unter Elversberg, Witten, München und Magdeburg ausgemacht wird. Mein persönlicher Tipp ist der BC München.

Seit kurzem darf sich der GT Buer über eine neue Auszeichnung freuen.

Der GT Buer wurde nach Bottrop und Wuppertal als 3. Landesleistungsstützpunkt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW anerkannt.

Die Urkunde wurde dem 1. Vorsitzenden Erhard Schran von Helmut Biermann, Präsident des Billardverbandes NRW überreicht.

Einen Pressebericht der Hertener Allgemeinen Zeitung steht >hier<

Film

Billardschlumpf

zum abspielen "Bild klicken"

 

Pool-Billard-Training

für Anfänger und Lernbegeisterte

 jeden Freitag ab 17:30 Uhr (späteres Einsteigen möglich)

 Dauer: ca. 11/2 Stunden je Trainingseinheit.

 

Ab dem 17.07.2015 bieten wir für alle, die das Pool-Billard-Spiel von Grund auf lernen möchten, ein kostenloses Training an. mehr...

Kugeln   Sponsoren

Sparda Bank Logo

Stauder Logo

Zahnarzt Sattler Logo

Stadtwerke Herten Logo

HUK Gebauer Logo   HUK Klevermann Logo

Wibbeke Logo

Rainbow Logo

 

 

Teckentrup und Schran Rechtsanwälte Logo

Radwelt Jepkens Logo

Plakat_Modro.jpg

Kugeln   Verein

Logo

Grüner Tisch Buer 1931 e.V.
Hoppenwall 7
45701 Herten

Telefon: 0209 - 613435
Fax: 0209 - 1773479
E-Mail: info@gtbuer.de

 

 

Kugeln   Besucher

HeuteHeute257
GesternGestern260
WocheWoche517
MonatMonat7447
GesamtGesamt453726
Wer ist online: 2